Innenwelten

Bei diesem 2003/2004 entstandenen Zyklus handelt es sich ausschließlich um zwischenmenschliche Themen, die mit Öl auf Leinwand in reduzierter Formsprache gearbeitet sind.

Hier eine Auswahl der Arbeiten. (Erhältlich ist ein Katalog mit mit dem kompletten Zyklus.)

 

HINTER VERSCHLOSSENEN TÜREN
LIEGT VIEL, WAS WAR UND WERDEN SOLLTE,
BEVOR ES GESAGT.

ZU FRÜH BEWERTET, ZU SPÄT BETRACHTET,
BLEIBEN ZWISCHENRÄUME.

NUR NOCH EINEN BLICK DARAUF ZURÜCK,
WIE ER HÄTTE SEIN SOLLEN ZUR RECHTEN ZEIT,
ALS DIE TÜREN NOCH OFFEN WAREN.

SICHTBAR WERDEN INNENWELTEN.